Hausbewertung

Sie denken darüber nach, Ihr Haus zu verkaufen und möchten dieses vorher bewerten lassen?

Die gute Nachricht: die Bewertung Ihres Hauses nimmt Ihnen der Makler Ihres Vertrauens ab. Er kennt den Markt und kann diesen entsprechend einschätzen. Daraus folgt eine grobe Markteinschätzung zum Wert Ihrer Immobilie. Kriterien, die den Wert Ihrer Immobilien beeinflussen, sind:

  • Stadtteil und Mikrolage
  • Baujahr und Zustand
  • Grundrisse und Helligkeit

 

Liegt in einem Stadtteil der Quadratmeterpreis beispielsweise bei 2.500 Euro, kann dies trotzdem bedeuten, dass das eigene Haus unter Umständen nur 1.200 Euro, oder aber 3.500 Euro pro Quadratmeter wert ist. Dass die Abweichungen so erheblich sein können, kommt durch die Vielzahl an Kriterien zustande, die bei der Bewertung eines Hauses berücksichtigt werden müssen. Je nach Ausprägung rechtfertigen sie Zu- oder Abschläge auf den Durchschnittspreis.

Erfahrung ist bei der Hausbewertung entscheidend

Bei der Bewertung gibt es viele Erfahrungswerte, da jährlich in einer Stadt sehr viele Immobilien verkauft werden. So ist es möglich, anhand des Baujahrs statistische Aussagen über die Preise von Häusern zu treffen.

Trotzdem ist die Bewertung von Häusern kompliziert, weil die Gesamtheit aller Faktoren den Wert, d.h. den am Markt erzielbaren Preis, bestimmt.

Bitte tragen Sie für Ihren Gutschein Angaben ein.

Immobilien-Typ:

Ortsteil/-angaben:

Kaufpreiserwartung:

Monatsmiete:

Raumanzahl:

Wohnfläche:

Wohneinheiten:

Nutzfläche:

Grundstücksfläche:

Adresse/Kontakt

Ihr Vor- und Nachname*:

Straße*:

Plz/Ort*:

Telefon oder Mobil*:

Ihre E-Mail-Adresse*

Terminabsprache*:

Ich bin einverstanden, dass mich Maklerin Münster kontaktiert und meine angegebenen Daten speichert und verarbeitet. Die Datenschutzhinweise (Link) habe ich gelesen und akzeptiere sie vollständig.

Ihre Nachricht